M-Bus Ultraschall-Wärmezähler Multical 602 Qn40 DN80 BL 300mm Flansch

Artikel-Nr.: UWMZ602-DN80-MBus
Preisvergünstigungen

Dieser Artikel vom Hersteller abgekündigt. Alternatives Modell: WMZ-MULTICAL603-DN80-MBUS

Ultraschall - Wärmezähler MULTICAL 602 Qn 40 DN80 Baulänge 300mm Flansch mit M-Bus Anschluss nach EN1434-3 + Zwei Impulseingänge

MULTICAL® 602 wird zur Wärmemessung in allen wasserbasierten Anlagen mit Temperaturen von 2°C bis 180°C für Wärme verwendet.
Der Zähler speichert die Verbrauchsdaten jährlich, monatlich, täglich und stündlich, welches eine komplette Betriebsanalyse erleichtert.
In Wärmeapplikationen wird MULTICAL® 602 zusammen mit dem Durchflusssensor ULTRAFLOW® 54 verwendet.

  • Splitausführung mit 3,0m Steuerleitung
  • Spannungsversorgung 230V / 50Hz
  • M-Bus Anschluss nach EN1434-3 + Zwei Impulseingänge
  • Anzeige: MWh mit 3 Nachkommastellen
  • konform gemäß MID, Klase 2

Inkl.:

  • 1 x Temperaturfühler Typ PLC für Einbau in Tauchhülsen, Fühlerlänge 140 mm, Anschlusskabel 2,5 m, Fühlerrohr d=6mm, Einbaulänge 140mm, Eintauchtiefe 120mm Rohrleitung DN50-150
  • 1 Paar Tauchhülse aus Edelstahl G 1/2" mit Kupferdichtring Einbaulänge 120 mm, PN 40 passend zu Fühler PLx/140

Datenblatt

pdf_symbol30 Datenblatt M-Bus Modul

Das M-Bus Modul ist vom Zähler galvanisch getrennt und wird über den M-Bus Master versorgt. Damit wird die Versorgung des Zählers nicht vom Modul belastet. Das Modul ist mit Impulseingang zur Auslesung anderer Zähler, z.B. Wasser- oder E-Zähler, ausgestattet. Über das M-Bus-Modul ist es möglich, die Primäradresse, die M-Bus- ID-Nummer, Datum/Zeit sowie die Impulseingänge über das M-Bus-Netz zu programmieren. Die Primär- und Sekundäradressen des M-Bus-Moduls werden im Display des Zählers angezeigt.

Die Preise verstehen sich incl. der amtlichen Eichgebühr bzw. Festentgelt Konformitätsbewertung für Zähler mit Zulassung nach MID 2014/32/EG.

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ultraschall, Wärmezähler